Über Dinopark Landgoed Tenaxx

Der Grundstein des Landguts wurde vor etwa 12 Jahren auf einem ehemaligen Kartoffelfeld in Nordostgroningen – zwischen Wedde und Oude Pekela – gelegt. Aus dem flachen Kartoffelacker wurde eine Hügellandschaft mit Teichen und Wäldern geformt, in deren Mitte das Landgut erbaut wurde. Im Mai 2015 wurde das 30 Hektar umfassende Anwesen eröffnet. Das Arboretum (Baumsammlung) welches gut ein Drittel der Gesamtfläche einnimmt, beherbergt die größte Trauerbaumsammlung der Welt.

Viele der vertretenen Baumspezies stammen aus dem Zeitalter der Dinosaurier. Um zu zeigen wie sich Bäume und Tiere gemeinsam über Jahrmillionen entwickelt haben, stehen auf dem Grundstück mehr als zwanzig lebensgroße brüllende Dinosaurier. Bäume und Dinosaurier formen eine faszinierende, urzeitliche Landschaft.

Das Anwesen umfasst zudem einen 4-5 km langen Hindernislauf mit diversen Hindernissen welcher sich durch Wald, Wiese und Wasser schlängelt. Auf dem großen Teich in der Mitte des Parks kann man Boot fahren und ein kleiner Strand bietet Spielraum für Kinder.

In 2019 ist der Park erweitert mit dem Miniaturenpark, Spielplatz und Zug.